Institut für Bildung und Sicherheit
 
 

Life & Job Coaching in Berlin:
Zurück in die Zukunft

Wer länger als ein Jahr ohne festen Job ist, verliert oft den Glauben an sich und die Arbeitswelt. Als Bildungsträger in Berlin wollen wir genau das verhindern. Wir bieten mit unserem Life & Job Coaching professionelle Hilfe für Arbeitssuchende. Wichtig ist uns dabei die personenzentrierte Beratung: Wir setzen uns individuell in Einzelgesprächen mit Ihnen und Ihrer Karriere auseinander. Dabei ermitteln wir Ihr Potenzial und zeigen Ihnen Wege auf, an die Sie bisher vielleicht nie gedacht haben.


Coaching — Ihr Schlüssel zum Erfolg

Sind Sie schon längere Zeit arbeitslos? Dann wissen Sie, wie es sich anfühlt, keinen Job zu haben und nicht gebraucht zu werden. Oder stehen Sie an einem Scheidepunkt in Ihrem Leben und suchen nach dem richtigen beruflichen Weg und kommen nicht weiter? Es ist kein Wunder, dass die Motivation langsam in den Keller rutscht. Die Selbstzweifel werden immer größer und bei der Suche nach der richtigen Entscheidung werden Sie immer unsicherer und stoßen erneut an Hindernisse und Barrieren. Wir wollen nicht, dass Frust und Verzweiflung bei Ihnen einsetzen. Durch unser Life & Job Coaching bekommen Sie die Chance, mit professioneller Begleitung eine Neuorientierung zu starten. Bis zu sechs Monate steht Ihnen ein persönlicher Coach zur Verfügung. Sie werden umfassend beraten, lernen Ihre Stärken und Schwächen kennen und finden gemeinsam Wege, um erfolgreich an Ihr Ziel zu gelangen.

Job Coaching - IBS Coaching Berlin

Das Beste an der Sache: Es kostet Sie keinen Cent, sondern wird über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit übernommen.

100% Kostenübernahme durch Jobcenter
Maßnahme-Nr: 962-137-2020

IBS Coaching Video

Hier finden Sie eine ca. 3-minütige Präsentation rund um unser Angebot zum Thema „Life und Job Coaching“. So können Sie sehr gut einen ersten Eindruck über unser Haus, unser Coaching und unsere Vorgehensweise gewinnen. Nehmen Sie sich doch einfach mal die Zeit um reinzuschauen und lernen Sie uns kennen!

Karriereberatung und Coaching — Die Inhalte

Bei unseren Coachings bieten wir verschiedene Module an, mit denen wir die Karriereberatung individuell auf Sie zurechtschneidern. Die personenzentrierte Beratung wird in unserem Unternehmen großgeschrieben, denn Coachings von der Stange gibt es bei uns nicht. Jeder Mensch ist einzigartig, deshalb bekommt er auch eine einzigartige Beratung. Die folgenden Punkte zeigen Ihnen, was bei unseren Coachings enthalten ist:

  • Potenzialanalyse: Wir beginnen mit einer persönlichen Positionsbestimmung. Ihre Stärken und Schwächen werden herausgearbeitet.
  • Bewerbungsunterlagen: Gemeinsam prüfen wir Ihre Bewerbungsmaterialien, machen Vorschläge zur Verbesserung und erstellen Bewerberprofile.
  • Jobsuche: Unterstützung im Bewerbungsverfahren
  • Vorstellungsgespräch: Wir bereiten Sie auf Gesprächssituationen vor.
  • Selbstmarketing: Lernen Sie, sich optimal vor anderen darzustellen.
  • für Akademiker: Planen Sie Ihre zukünftige Karriere.
  • Lebensweg: Hilfestellung bei Problemlösungen und bei der Findung von möglichen staatlichen, medizinischen oder caritativen Unterstützungen
  • Selbständigkeit: Hilfe für Selbständige
  • Angstbewältigung: insbesondere Überwindung von Prüfungsängsten

Unsere Workshops

Neben dem Einzelcoaching bieten wir verschiedene Workshops an, die jeweils vier Stunden dauern und in Kleingruppen stattfinden. Die Themen drehen sich um alles, was Ihnen den Weg in die Arbeitswelt erleichtert und für den Beruf wertvolles Hintergrundwissen darstellt. Außerdem gewinnen Sie durch dieses Wissen im Punkt Selbstmarketing enorm. Eine kleine Auswahl lesen Sie hier:

  • Elevator Pitch: So präsentieren Sie sich effektiv in 30 Sekunden
  • Ziele entwickeln und erreichen
  • Selbstmotivation: So bleiben Sie motiviert am Ball
    und vermeiden Burnout
  • Kommunikation: Erfolgreich mit Menschen kommunizieren
  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation:
    Planen und teilen Sie Ihre Arbeit ein
  • Bewerbung: Gewinnen Sie durch Individualität
  • Konflikte erkennen, bewältigen und auflösen

Förderungsmöglichkeiten

Wer kann den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nutzen?

Bezieher von Arbeitslosengeld I können ab dem ersten Tag der Arbeitslosmeldung einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten, je nach Ermessen der Agentur für Arbeit. Nach sechs Wochen Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug (innerhalb der letzten 3 Monate) haben Empfänger von ALG I sogar einen Rechtsanspruch auf einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.

Bezieher von Arbeitslosengeld II (Hartz IV), aber auch Erwerbsaufstocker, Berufsrückkehrer, Fach- und Hochschulabsolventen, gekündigte Arbeitnehmer (z.B. aufgrund von Covid-19), Beschäftigte einer Transfergesellschaft etc. haben generell keinen Rechtsanspruch, können aber ebenfalls nach dem Ermessen des Jobcenters/Arbeitsamtes einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten.

Auch Nichtleistungsbezieher – also Arbeitssuchende ohne ALG-Leistungen – können einen Antrag auf einen AVGS (MAT) stellen. Dieser kann wie für Bezieher von Arbeitslosengeld II nach individuellem Ermessen bewilligt werden.

Wie kann der AVGS beantragt werden?

Die Beantragung eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins kann formlos erfolgen: Wir empfehlen eine Beantragung per Brief oder E-Mail. Kontaktieren Sie die Berater*Innen von der Arbeitsagentur bzw. vom Jobcenter und bekunden Ihr Interesse an einem Coaching.
Nennen Sie hierbei:

  • Ihre Arbeitslosennummer und das Datum Ihrer Arbeitslosmeldung
    und teilen Sie Ihre Absicht mit, dass Sie einen
  • AVGS entsprechend § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III – MAT beantragen.

Maßnahmen bei einem Träger über einen „AVGS MAT“ ermöglichen Ihnen den Besuch eines Coachings zum Finden einer Arbeits- bzw. einer Lehrstelle oder eines Studienplatzes.

Dauer und Kosten

Das Coaching kann bis zu 80 Einheiten (45 min pro Einheit) umfassen. Die Kosten für die Beratung trägt die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter. Zusätzlich zur Übernahme der Beratungskosten können auch Fahrt- oder Kinderbetreuungskosten von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter übernommen werden. Voraussetzung für die Kostenübernahme ist die Einlösung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins bei uns.

Tipp: Sie können uns schon vor der Beantragung eines AVGS um Unterstützung bei der Beantragung eines AVGS bitten. Grundsätzlich ist auch eine mehrmalige Beantragung oder Verlängerung bei Nichterreichung des Maßnahmeziels möglich. Die Bewilligung liegt jedoch im Ermessen Ihres Sachbearbeiters.

Wollen Sie mit uns zum beruflichen Erfolg
durchstarten?

Dann sollten Sie sich schnell bei uns melden! Wir beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Life & Job Coaching. Gleichzeitig erklären wir Ihnen, was Sie tun müssen, um das Coaching bei uns zu beginnen. Die Maßnahme-Nummer der Agentur für Arbeit lautet 962-137-2020.

Ihre Ansprechpartner sind Frau Felicitas Schlüter und Herr Markus Vogt. Sie freuen sich über Ihren Anruf unter
030 – 21 23 98 33 oder Ihre Nachricht an:
coaching@ibs-bildung.de

Job Coaching - IBS Coaching Berlin

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich beraten!
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin. 030 21 23 98 33

Institut für Bildung und Sicherheit
Inh. Eberhard Hesse
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Google Maps

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Standort Job - IBSCoaching Berlin